Rückschau

Unten finde Sie eine Auswahl von Veranstaltungen mit dem Schwerpunkt Kirchenmusik, die in unserer Gemeinde stattgefunden haben.

„Die Konferenz der Tiere“ – ein Werk für in der Neuenhäuser Kirche

Am Samstag, 21. März 2015 gab es in der Neuenhäuser Kirche etwas Besonderes zu erleben: „Die Konferenz der Tiere“, ein Werk für Orgel und Erzählerin nach Erich Kästner für Menschen ab 6 Jahren (Bearbeitung: Eva Martin-Schneider, Musik: Christiane Michel-Ostertun).

 

Inhalt: Der Löwe Alois, Oskar, der Elefant und die Giraffe Leopold sind ärgerlich: Die Erwachsenen schaffen immer neue Kriege, und die Hungersnöte nehmen zu. Wer denkt an die Kinder? In ihrer Not beschließen die drei, eine Konferenz aller Tiere einzuberufen. Wie die Tiere dann die Menschen zu Frieden und Gerechtigkeit verpflichten, wird in Erich Kästners bekannter Geschichte genau beschrieben.

 

Mit Klanggewalt und Worten haben Ekkehard Popp (Orgel) und Nina Wittemer (Erzählerin) diese bemerkenswerte Geschichte aufgeführt – 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs.

 

Eingeladen waren alle Menschen ab 6 Jahren zu diesem einmaligen Projekt.

Kirchenliederabend mit dem Neuenhäuser Kirchenchor

„Davon ich singen und sagen will“ –

ein Liederabend am Vorabend des 4. Advent

 

Am Samstag, 20. Dezember 2014 fand in der Neuenhäuser Kirche der 16. Kirchenliederabend „Davon ich singen und sagen will“ statt.

 

Vier Advents- und Weihnachtslieder standen im Mittelpunkt: „Ihr lieben Christen, freut euch nun“ (EG 6), „Seht, die gute Zeit ist nah“ (EG 18), „Das Volk, das noch im Finstern wandelt“ (EG 20) und „Herbei, o ihr Gläubgen“ (EG 45). Gemeinsam wurden im Verlauf des Abends alle Strophen gesungen – und den Liedern noch näher „auf den Grund“: gegangen Wer hat den Text gedichtet oder übertragen, woher stammt die Melodie?

 

Eine besondere Farbe beim 16. Liederabend am Vorabend des 4. Advent: Es sang der Neuenhäuser Kirchenchor unter der Leitung von Mechthild Stephany und ergänzte einige Lieder mit verschiedenen

Chorsätzen.

 

Moderation und Orgel: Ekkehard Popp.


Musikalischer Abendgottesdienst mit der Konzert-Violinistin Franziska König

Konzert-Violinistin Franziska König
Konzert-Violinistin Franziska König

Am Sonntag, den 19. Oktober 2014, spielte im Rahmen des Musikalischen Abendgottesdienstes die Konzert-Violinistin Franziska König aus Grebenstein bei Kassel, die im September mit einem Solo-Konzert begeisterte, spielte Sätze aus Sonaten von Johann Sebastian Bach und von Eugène Ysaye (1858 – 1931). Ekkehard Popp spielte die Orgel. Die Predigt hielt Pastor Michael Kurmeier.

Termine



Kontakt


Ev.-luth. Kirchengemeinde Neuenhäusen

 

Kirchstraße 2

29221 Celle

Tel. 05141/25288

 

Bürozeiten:

Di: 15:00 - 16:30 Uhr

Do: 10:00 - 11:30 Uhr

 

Mail:

KG.Neuenhaeusen@

evlka.de

Kooperations-angebote

Stiftung

Aber Hallo!