Kirchengemeinde Neuenhäusen in Celle

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Neuenhäusen in Celle! Wir freuen uns, dass Sie den virtuellen Weg zu uns gefunden haben!

 

Wir laden Sie ein, sich auf unseren Seiten umzusehen und auch persönlich unsere Gemeinde kennenzulernen! Hier finden Sie nicht nur Neuigkeiten aus unserem Gemeindeleben, über unseren Chor und unsere Kirchenmusik. Sie erhalten Sie auch interessante Informationen über unsere schöne Neuenhäuser Kirche und die Ahrend-Orgel. Einzigartig in Celle ist auch unserer Friedhof, der allen Mitgliedern einer christlichen Gemeinschaft offen steht.

 

Aktuelle und regelmäßige Termine finden Sie immer auf unserer Startseite. Eine Übersicht aller Gottesdiensttermine finden Sie unter Gottesdienste.


Aktuelles

Kreuzkirche um ELF – ein besonderer Gottesdienst für ALLE Generationen unter dem Motto: „Ich bin anders als...!“

Zu einem besonderen Gottesdienst in neuer Form laden die Kreuzkirchengemeinde und die Neuenhäuser Kirchengemeinde am Sonntag, 10. September, um 11.00 Uhr ALLE Generationen von Jung bis Alt herzlich in die Kreuzkirche ein. Unter dem Motto „Ich bin anders als...!“ wird gesungen, gebetet und es gibt etwas für alle Sinne zu erleben. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle herzlich eingeladen zum gemeinsamen Grillen im Innenhof. „Kreuzkirche um ELF“, so heißt dieses Gottesdienst-Angebot, das Pastorin Carola Beuermann und Pastor Michael Kurmeier mit einem Team gestalten. Die Musik macht Ingo Rosenthal.

 

Konzert am morgigen „Deutschen Orgeltag“ in Neuenhäusen

Am 10. September findet deutschlandweit der „Tag des offenen Denkmals“ statt. Parallel aber auch – oftmals eher unbeachtet – der „Deutsche Orgeltag“. Gottesdienste, Führungen und viele Konzerte laden an diesem Tag ein, Kirchen, Orgeln und Denkmäler zu entdecken.

 

In der Neuenhäuser Kirche gibt es am 10. September nicht nur etwas mit den Augen zu entdecken. Nein, die Ohren sind auch gefragt, denn der niederländische Organist Johan Brouwer, der bereits im letzten Jahr die Besucher mit Cembalo-Klängen entzückte, ist in der schönen Kirche zu Gast und wird erneut seine Fähigkeiten an den Tasten präsentieren.

Dieses Mal wird er allerdings an der eindrucksvollen Ahrend-Orgel Platz nehmen, in die sich Johan Brouwer bei seinem letztjährigen Besuch „verliebte“, und Werke von Frescobaldi, Froberger, Scheidemann, Carges und Bach erklingen lassen.

 

Johan Brouwer studierte Orgel bei Wim van Beek und Musiktheorie bei Frans van Eeden am Konservatorium in Groningen und anschließend Cembalo am Konservatorium in Amsterdam. Nach seinem Solistenexamen studierte er bei Gustav Leonhardt weiter. Johan Brouwer gab Konzerte in den Niederlanden, in Frankreich, Portugal, Schweden, England und Deutschland, war als Dirigent tätig, leitete das Groninger Barockorchester

Collegium Musicum und spielte mehrere CDs mit Cembalo- und Orgelmusik ein.

 

Vermittelt wird das Konzert von dem Celler Unternehmer Daniel Kunert, dessen Musik-Medienhaus unter anderem das Notenfachgeschäft „Notenkeller“ in der Braunschweiger Heerstraße betreibt und sich deutschlandweit für das Erklingen und den Erhalt von

Pfeifenorgeln einsetzt. Auf dem „Portal der Königin“, einer umfangreichen Orgel-Internetseite – erreichbar unter www.orgel-information.de – ist auch die Neuenhäuser Ahrend-Orgel zu finden.

 

Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Zweimal Gottesdienst von Frauen für ALLE: „auf.Recht – Recht auf – Aufrecht!“

Zu zwei besonderen Gottesdienst zum Thema „auf.Recht – Recht auf – Aufrecht!“ (Römer 3) laden die beiden Kirchengemeinden Kreuzkirche und Neuenhäusen herzlich ein am Sonntag, 17. September, um 10.00 Uhr in der Kreuzkirche, Windmühlenstraße 45, und um 18.00 Uhr in der Neuenhäuser Kirche.

 

Wir feiern 500 Jahre Reformation. Neben Luther, Zwingli und Calvin haben Frauen eine starke Rolle in der wohl bedeutendsten Bewegung der frühen Neuzeit gespielt. auf.Recht standen sie für ihre Überzeugungen ein. Wir fragen uns: Was lässt uns heute auf.Recht sein? Was brauchen wir um auf.Recht durchs Leben zu gehen? Es werden bekannte und neue Lieder gesungen.

 

Dieser Gottesdienst wird vorbereitet und gestaltet von einem Team um Pastorin Carola Beuermann. Für die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes sorgt Hannah Schäfer.

 

Neuer Gemeindebrief ist online!

Adelsfeld- und Friedhofsführung auf dem Neuenhäuser Friedhof

Von Zeit zu Zeit lädt Wilfried Brandes herzlich ein zu einer Friedhofsführung über den Neuenhäuser Friedhof in der Kirchstraße 50 (mit Verstärker-Anlage). Dann gibt er eine Geschichtsstunde der besonderen Art geben, die Einblicke eröffnet über das einzigartige Adelsfeld, die besonderen Grabmale und vieles mehr. Ein Spaziergang über diesen wunderschönen Friedhof, der nicht nur über einen einzigartigen Baumbestand verfügt, sondern auch über einen Memoriam-Garten, lohnt sich in jedem Fall. Nähere Informationen erhalten Sie unter Tel: 25288 und unter: www.kirchengemeinde-neuenhäusen.de oder www.neuenhaeusen.memoriam-garten.info

 

Haben Sie Interesse an einer Friedhofsführung an einem besonderen Tag? Einfach Termin vereinbaren!

Blick zurück: 1. Neuenhäuser Turmfest 2016


Termine zum Vormerken

Weitere Neuigkeiten aus unserer Gemeinde

Freies WLAN

Seit letztem Jahr gibt es in und um Kirche und Gemeindehaus ein freies WLAN-Netzwerk dank der Hilfe von Freifunk Celle e.V. . Als erstes Freifunk-Netzwerk einer Kirchengemeinde in Celle ist Kirche, Kirchen-Vorplatz und Gemeindezentrum hervorragend abgedeckt. 

Offene Kirche 

 

 

 

Über die Winterzeit bliebt unsere Kirche geschlossen. Die Offene Kirche startet wieder ab April. Dann ist die Kirche  mittwochs und samstags wieder für Sie geöffnet!.

 

Das alles ist möglich durch das Projekt Offene Kirche.

 


10 Jahre Kirchenchor

Der Neuenhäuser Kirchenchor wurde letztes Jahr 10 Jahre alt. Möchten Sie ihn auch einmal hören oder mitsingen in  unseren Kirchenchor?

Angebote für Kinder und Jugendliche

Die Neuenhäuser Kirchengemeinde und Kreuzkirchengemeinde haben viele Angebote für Kinder und Jugendliche.

Männerkreis


Aus unserer Kooperation mit der Kreuzkirche

Dank unserer Zusammenarbeit mit der Kreuzkirche sind vielfältige Angebote enstanden:

Kennen Sie die Tauschbörse NETZ?

Kennen Sie den Treffpunkt Kultur?

Fahren Sie doch mal mit ihrem kaputten Fahhrrad zum Radhof!

 

Alle Termine der Kreuzkirche finden Sie auf der Kreuzkirchen-Homepage. Hier geht es entlang, um mehr über die Kooperation zwischen Neuenhäusen und Kreuzkirche zu erfahren.

Regelmäßige Treffpunkte im Gemeindehaus

Montag

19:30 Uhr - Kirchenchor

Dienstag

jeden 2. Dienstag im Monat um 16:30 Uhr - Literaturcafé

Mittwoch

jeden 3. Mittwoch im Monat um 15:30 Uhr - Spielenachmittag


Donnerstag

9:30 Uhr - Eltern-Kind-Gruppe

jeden 1. Donnerstag um 15:00 Uhr - Geburstagsrunde

Freitag

jeden 1. Freitag im Monat um 19:00 Uhr - Lachyoga

Eine Übersicht über alle Ange-

bote der Kirchen- gemeinden Neu-

enhäusen und Kreuzkirche finden Sie unter der Rubrik Gemeindeleben.


Impressionen

Die Kirche der Celler Kirchengemeinde Neuenhäusen, die Neuenhäuser Kirche, und ihr Gemeindehaus in der Kirchstraße sind Mittelpunkt unseres Gemeindelebens.

Termine



Kontakt


Ev.-luth. Kirchengemeinde Neuenhäusen

 

Kirchstraße 2

29221 Celle

Tel. 05141/25288

 

Bürozeiten:

Di: 14:30 - 16:30 Uhr

Do: 9:30 - 11:30 Uhr

 

Mail:

KG.Neuenhaeusen@

evlka.de

Kooperations-angebote

Stiftung

Aber Hallo!