Kirchengemeinde Neuenhäusen in Celle

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Neuenhäusen in Celle! Wir freuen uns, dass Sie den virtuellen Weg zu uns gefunden haben!

 

Wir laden Sie ein, sich auf unseren Seiten umzusehen und auch persönlich unsere Gemeinde kennenzulernen! Hier finden Sie nicht nur Neuigkeiten aus unserem Gemeindeleben, über unseren Chor und unsere Kirchenmusik. Sie erhalten Sie auch interessante Informationen über unsere schöne Neuenhäuser Kirche und die Ahrend-Orgel. Einzigartig in Celle ist auch unserer Friedhof, der allen Mitgliedern einer christlichen Gemeinschaft offen steht.

 

Aktuelle und regelmäßige Termine finden Sie immer auf unserer Startseite. Eine Übersicht aller Gottesdiensttermine finden Sie unter Gottesdienste.


Aktuelles

KircheGottesdienst mit BAND Schalom für ALLE Generationen in der Neuenhäuser Kirche – „Komm herein!“

Zu einem modernen Gottesdienst für ALLE Generationen mit der Band Schalom um Ingo Rosenthal und Florian Hempel laden die beiden Kirchengemeinden Kreuzkirche und Neuenhäusen am kommenden Sonntag, 21. Oktober, 10.00 Uhr in die Neuenhäuser Kirche, Kirchstr. 50 ein.

 

Es werden viele neue und bekannte Lieder gesungen und zu hören sein. In diesem kurzweiligen Gottesdienst über Freundschaft und Gemeinschaft können Jung und Alt das Abendmahl mit Saft zusammen feiern.

 

Den Gottesdienst gestaltet ein Team um Pastorin Carola Beuermann. Bereits am Samstag, 20. Oktober, 10.00-15.30 Uhr, sind Kinder von 5 bis 12 Jahren zum Kinderbibeltag mit dem Thema „Komm an meinen Tisch!“ in der Neuenhäuser Kirche herzlich willkommen.

Evangelische Stiftung Neuenhäusen macht Kino:

Hoffnungsfilm voller Lösungen für uns und die Welt

Suchen Sie nach Antworten auf die drängenden Fragen unserer Zeit?

 

Die Evangelische Stiftung Neuenhäusen zeigt am Donnerstag, 25. Oktober, um 20.00 Uhr in der Kirchstraße 2 in Celle einen Hoffnungsfilm in Zeiten, in denen viele sich Sorgen machen um den Zusammenhalt untereinander, um die Bildung, die Ernährung der Menschen, die Welt, die Wirtschaft, die richtige Regierungsform.

 

In diesem Film geht es um all diese Probleme und die Frage: Was, wenn es die Formel gäbe, die Welt zu retten? Was, wenn jeder von uns dazu beitragen könnte? Als die Schauspielerin Mélanie Laurent und der französische Aktivist Cyril Dion in der Zeitschrift „Nature“ eine Studie lesen, die den wahrscheinlichen Zusammenbruch unserer Zivilisation in den nächsten 40 Jahren voraussagt, sprechen sie mit Experten und besuchen weltweit Projekte und Initiativen, die alternative ökologische, wirtschaftliche und demokratische Ideen verfolgen.

 

Was sie finden, sind Antworten auf die dringendsten Fragen unserer Zeit und die Gewissheit, dass es eine andere Geschichte für unsere Zukunft geben kann. Dieser französische Dokumentarfilm von 2015 schenkt in 120 Minuten Hoffnung, dass mit kleinen Ideen viel erreicht werden kann.

 

Auf Sie und auf diesen Abend freut sich Pastorin Carola Beuermann. Knabbereien & Getränke dürfen mitgebracht werden.

 

Einlass ab 19.30 Uhr. Eintritt frei.

 

Spenden für die Evangelische Stiftung Neuenhäusen erbeten.

 

Zu jedem dritten Euro, der bis zum 30. Juni 2019 in die Stiftung gespendet wird, legt die Hannoversche Landeskirche noch einen vierten Euro dazu.

„Choir under Fire“ mit Pop, Jazz & Swing – Konzert in der Celler Kreuzkirche

Foto: Manfred Zimmermann, Euromediahouse Hannover
Foto: Manfred Zimmermann, Euromediahouse Hannover

Der Chor „Choir under Fire“ aus Langenhagen ist erstmals in der Kreuzkirche zu Gast und lädt zu einem besonderen Konzert ein. Unter der musikalischen Leitung von Martin Schulte verzaubern die Sängerinnen und Sänger die Herzen ihres Publikums und bringen den Herbstabend zum Leuchten. Pop, Jazz und Swing, so beschreibt das Ensemble sein Repertoire, das neben Klassikern der Jazz-Musik auch Evergreens und aktuelle Popsongs umfasst. Ob mit Klavierbegleitung oder a cappella – dass diese Mischung überzeugt, erleben die Sängerinnen und Sänger bei ihren Konzerten immer wieder. „Ich freue mich, unserem Publikum die musikalische Vielseitigkeit des Chores zu präsentieren“, so Martin Schulte. Begleitet wird der „Choir under Fire“ in der Kreuzkirche von dem Pianisten Markus Horn.

 

Herzliche Einladung zum Konzert am Samstag, 27. Oktober, um 19.00 Uhr in der Kreuzkirche in Celle, Windmühlenstr. 45. Einlass: 18.30 Uhr.

 

Der Eintritt ist frei! Spenden erbeten.

 

Informationen über den Chor und weitere Konzerttermine unter: www.choir-under-fire.de.

 

Kirchengemeinden Kreuzkirche und Neuenhäuser Kirche bieten FSJ-Stelle für an Kirchengemeinde-Arbeit interessierte Person

Schule aus – was dann? Ausbildung? Studium? Auslandsaufenthalt? Reisen? Geld verdienen? Oder während eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) Erfahrungen sammeln, die bei der Berufsfindung helfen?

 

Wer sich noch nicht ganz sicher ist, was für sie oder ihn das Richtige sein könnte, für den oder die könnte ein FSJ in den Kirchengemeinden Kreuzkirche und Neuenhäusen genau das Richtige sein. Hier treffen traditionelle und moderne Gottesdienste und Musik zusammen, hier ist auch seitens der Menschen in den Gemeinden Offenheit für Neues, Platz zum Ausprobieren. Klassische religiöse und kulturelle Arbeitsfelder begegnen Phantasie, Fröhlichkeit und Ernsthaftigkeit. Alle Generationen werden angesprochen und erreicht von Eltern-Kind-Gruppe über Junge Kirche, Kindergottesdienst und Kinderbibeltag, Konfirmanden- (über zwei Jahre mit Segelfreizeit) und Jugendarbeit bis zu Krankenhaus-Seelsorge, Besuchsdienst/Seniorenarbeit und Kultur-Arbeit.

 

Interessierte Personen melden sich unter e-mail: carola.beuermann@kreuzkirche-celle.de oder Tel: 24626 in Celle. FSJ-Beginn könnte sein am 1. oder 15. Oktober 2018.

 

Ausstellung in der Neuenhäuser Kirchengemeinde – Amnesty International zeigt Bilder von Flucht und Vertreibung

Beeindruckende Bilder erlauben einen Einblick in die individuellen, alltäglichen Geschichten von geflüchteten Menschen: Was heißt es, auf der Flucht zu sein? Was bedeutet es, gesellschaftlicher Umwälzung, Bedrohung und Tod zu begegnen und gezwungen zu sein, das eigene Zuhause zu verlassen, um einen sicheren Ort zu suchen? Große Fluchtbewegungen sind nichts Neues. Die Ausstellung umreißt die vergangenen 70 Jahre und blickt zurück bis zum Zweiten Weltkrieg – einer Zeit massiver Vertreibungen. Ende 2016 waren weltweit mehr als 65 Millionen Menschen aufgrund von bewaffneten Konflikten und Verfolgung gezwungen, ihr Zuhause zu verlassen. Mehr als 22 Millionen Menschen aller Geschlechter und Altersgruppen sind deshalb aus ihren Heimatländern geflohen. Die sogenannte Flüchtlingskrise erscheint heute als unlösbares Problem. Dabei offenbart sich vor allem eine Krise der Verantwortung und der Solidarität. Die bestehenden Herausforderungen könnten gut bewältigt werden, wenn die europäischen Regierungen sich untereinander solidarisch zeigen und sich entschlossen für eine menschenwürdige Aufnahme von Flüchtlingen einsetzen würden.

 

Die Ausstellung befindet sich voraussichtlich bis zum 24.03.2018 im Gemeindehaus und ist anzusehen dienstags, 14.30-16.30 Uhr und donnerstags, 9.30-11.30 Uhr und nach Vereinbarung. Der Eintritt ist frei.

 

Was glaubst Du denn? – durch Glauben Leben stärken – Gespräche am Abend in der Celler Kreuzkirchengemeinde

Nach einem kleinen Imbiss ab 19.00 Uhr besteht in der Kreuzkirche in Celle, Windmühlenstraße 45, die Möglichkeit ab 19.30 Uhr mit Pastorin Carola Beuermann, Pastor Michael Kurmeier und anderen Interessierten unterschiedliche Fragen zum Glauben zu diskutieren. Am Mittwoch, 12. September, geht es um das Thema: „Feuer und Flamme – zwischen Auftrag und Fanatismus“. Herzlich willkommen zum Austausch! Nach den Herbstferien gibt es den nächsten Glaubensgesprächsabend am 14. November zum Thema „Auge um Auge, Zahn um Zahn?“

 

Termin zum Vormerken

Der Gemeindebrief


Weitere Neuigkeiten aus unserer Gemeinde

Freies WLAN

Seit letztem Jahr gibt es in und um Kirche und Gemeindehaus ein freies WLAN-Netzwerk dank der Hilfe von Freifunk Celle e.V. . Als erstes Freifunk-Netzwerk einer Kirchengemeinde in Celle ist Kirche, Kirchen-Vorplatz und Gemeindezentrum hervorragend abgedeckt. 

Offene Kirche 

 

 

 

Über die Winterzeit bliebt unsere Kirche geschlossen. Die Offene Kirche startet wieder ab April. Dann ist die Kirche  mittwochs und samstags wieder für Sie geöffnet!.

 

Das alles ist möglich durch das Projekt Offene Kirche.

 


10 Jahre Kirchenchor

Der Neuenhäuser Kirchenchor wurde letztes Jahr 10 Jahre alt. Möchten Sie ihn auch einmal hören oder mitsingen in  unseren Kirchenchor?

Angebote für Kinder und Jugendliche

Die Neuenhäuser Kirchengemeinde und Kreuzkirchengemeinde haben viele Angebote für Kinder und Jugendliche.

Männerkreis

mit Hans Lilie (Tel: 9 66 25 29, hahlilie@
gmail.com) jeden 2. Mittwoch im Monat, 19.00 Uhr


Aus unserer Kooperation mit der Kreuzkirche

Dank unserer Zusammenarbeit mit der Kreuzkirche sind vielfältige Angebote enstanden:

Kennen Sie die Tauschbörse NETZ?

Kennen Sie den Treffpunkt Kultur?

Fahren Sie doch mal mit ihrem kaputten Fahhrrad zum Radhof!

 

Alle Termine der Kreuzkirche finden Sie auf der Kreuzkirchen-Homepage. Hier geht es entlang, um mehr über die Kooperation zwischen Neuenhäusen und Kreuzkirche zu erfahren.

Regelmäßige Treffpunkte im Gemeindehaus

Montag

19:30 Uhr - Kirchenchor

Dienstag

19.00-20.00 Uhr Yoga

jeden 2. Dienstag im Monat um 16:30 Uhr - Literaturcafé

Mittwoch

15:00 Uhr - 17:00 Uhr Eltern-Kind-Gruppe

jeden 3. Mittwoch im Monat um 15:30 Uhr - Spielenachmittag

jeden 2. Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr Männerkreis


Donnerstag

jeden 1. Donnerstag um 15:00 Uhr - Geburstagsrunde

Freitag

Eine Übersicht über alle Ange-

bote der Kirchen- gemeinden Neu-

enhäusen und Kreuzkirche finden Sie unter der Rubrik Gemeindeleben.


Impressionen

Die Kirche der Celler Kirchengemeinde Neuenhäusen, die Neuenhäuser Kirche, und ihr Gemeindehaus in der Kirchstraße sind Mittelpunkt unseres Gemeindelebens.

Termine



Kontakt


Ev.-luth. Kirchengemeinde Neuenhäusen

 

Kirchstraße 2

29221 Celle

Tel. 05141/25288

 

Bürozeiten:

Di: 15:00 - 16:30 Uhr

Do: 10:00 - 11:30 Uhr

 

Mail:

KG.Neuenhaeusen@

evlka.de

Kooperations-angebote

Stiftung

Aber Hallo!